Wie verlangsamen die Temp-Dateien den Computer? Anruf gebührenfrei Nr. + 49-73-518-099-920

Langsamer Computer ist ein sehr häufiges Problem, mit dem die Benutzer konfrontiert sind, und es ist äußerst frustrierend an diesem Punkt, mit der Arbeit fortzufahren. Wenn die Benutzer keine Ahnung haben, warum Windows 10 sehr langsam und nicht reagierend ist, freuen sie sich darauf, die Dienste der langsamen PC-Unterstützung zu mieten, um das Problem, das sie mit dem Computer konfrontiert sehen, effektiv loszuwerden.

Jetzt, zu diesem Zeitpunkt, sind die Computerbenutzer verwirrt über den Grund, warum ihr PC so langsam ist und sie sind überhaupt nicht sicher, wie man das langsame PC-Problem löst. In dieser Hinsicht sollte ein Computerbenutzer wissen, dass die temporären Dateien eine Hauptrolle bei der Verlangsamung des Computers spielen.

Wie durch den Namen der Dateien angezeigt, sind dies temporäre Dateien, die auf dem Computer gespeichert werden, wenn die Benutzer auf dem Computer und dem Internet arbeiten. Diese temporären Dateien werden im Laufe der Zeit zwischengespeichert und verbrauchen Speicher, wodurch der Computer im Laufe der Zeit langsamer wird. Die Art und Weise, in der die temporären Dateien im Laufe der Zeit akkumuliert werden, was den PC verlangsamt, sind nachstehend aufgeführt.

  1. Seitendateien sind ein weiterer wichtiger Bereich, in dem diese temporären Dateien im Laufe der Zeit zwischengespeichert werden. Wenn der Arbeitsspeicher nicht mehr ausreicht, werden diese Dateien auf der Festplatte des Computers gespeichert. Der Arbeitsspeicher ist zu klein und gleichzeitig wird der Arbeitsspeicher der Festplatte verbraucht. Nachdem dies für eine lange Zeit passiert ist, beginnt der Computer in regelmäßigen Abständen zu frieren.
  2. Die Daten des Browsers werden ebenfalls auf dem Computer gespeichert. Alle zwischengespeicherten Internetdateien der von dem Benutzer besuchten Seiten werden lokal auf dem Computer gespeichert, was Speicherplatz verbraucht und dadurch langsam wird. Aber die Benutzer haben keine Ahnung, warum das gleiche geschieht und sie fordern eine langsame Computer-Reparatur.
  3. Schließlich kommen die temporären Windows-Dateien, die automatisch von den Windows-Protokolldateien und den Bildern als Teil des normalen Betriebs des Computers erstellt werden.
  4. Windows verfolgt alle Dateien, die die Benutzer kürzlich geöffnet haben und beginnt sich im Laufe der Zeit zu häufen. Zu einem Zeitpunkt, wenn die Größe dieser Dateien oder Dokumente groß werden und viel Arbeitsspeicher verbrauchen, beginnt der Computer langsam zu arbeiten. Dies ist die Zeit, in der die Benutzer nach einer langsamen PC-Unterstützung suchen.

Somit ist es klar, dass es wichtig ist, die temporären Dateien regelmäßig zu löschen, damit der Computer optimal funktioniert. Aber falls Sie weitere Probleme haben, wäre es eine gute Idee, sich an die langsame PC-Unterstützung zu wenden.

You may also like...

1 Response

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *